Bryan Cranston erzählt von seinen Flitterwochen

Wer eine amüsante Geschichte aus den Flitterwochen von Bryan Cranston hören möchte, sollte sich folgenden Clip, wo er zusammen mit Colin Farrell in der Graham Norton Show auf BBC One eingeladen war. Dort erzählt er von einer romantischen Zugfahrt von der Schweiz nach Italien. Aber klickt euch rein, will euch ja die Geschichte nicht erzählen müssen. Ist viel lustiger, sie von Bryan Cranston erzählt zu bekommen.

Und apropo.. Colin Farrell auch schon Ewigkeiten nicht mehr gesehen. Spielt der nur mehr in B-Streifen mit, die keine Erwähnung wert sind oder gönnt sich der Ire eine kleine Schaffenspause. Muss mal googlen und schauen, was der aktuell treibt. Weil wenn Colin bei Graham Norton auf der Couch sitzt, wird er ja irgendetwas zu bewerben haben.

Nachtrag: in der Tat, Colin Farrell ist mit einem neuen Film am Start, „The Killing of a Sacred Deer“ heisst er und dort steht er zusammen mit Nicole Kidman vor der Kamera. Bei den Fotos von Nicole Kidman habe ich mich kurz erschreckt, denn die an und für sich gut aussehende Australierin hat sich offensichtlich unters Messer legen lassen und Onkel Doktor die Haut straffen lassen. Nicht zu Ihrem Vorteil, muss ich sagen. Wann lernen es die Hollywood Sternchen, dass es in Ordnung ist, in Würde zu altern.

Nachtrag 2: Hier gibt es den gleichen Link auf Youtube!

Vikings geht in die 5. Staffel

Soda, langsam aber sicher wird es Zeit, dass ich mir mal eine ordentliche Verkühlung einhole bzw generell das Bett für 1-2 Wochen hütten muss. Denn wirklich seit JAHREN schiebe ich die Serie „Vikings“ vor mir her und komme einfach nicht dazu, mir endlich die Serie mal anzusehen. Es gibt einfach immer was zu tun und wenn ich zu einer Serie komme, schaue ich sie mir meistens von den Serien an, die ich bereits angefangen habe. Und bei Vikings bin ich nie dazu gekommen, da müsste ich mir wirklich mal 1-2 Wochenende Zeit nehmen und mich da mal hinsetzen und einfach mal anfangen. Denn mittlerweile gibt es bereits einen Trailer zu 5. Staffel, den der History Channel auf seinem Kanal bereits veröffentlichte.

In Deutschland kann man sich die Serie auf Amazone Prime Video anschauen, oder sich auf Pro7 bzw Sat 1 ansehen. Auf einem der beiden halt, schaue nicht mehr „normales“ Fernsehen. Wird also Zeit, dass ich mit Vikings mal anfange. Meine ganze Familie schaut die Serie schon an und nervt mich immer wieder aufs neue, dass ich auch aufholen soll. Damit ich mitreden kann, wenn ich mal zu Hause zu Besuch bin. Auch sonst sind die Ratings extrem gut, also die Serie dürfte Top sein! Gibt es anderslautende Meinungen dazu?

Fast 9 wird wegen Dwayne Johnson verschoben

Also doch! Nachdem bereits auf der offiziellen Facebook Seite des Fast and Furious bekannt gemacht wurde, dass Fast 9 um ein Jahr verschoben wird und erst 2020 in die Kinos kommt, wurde spekuliert, ob das irgendetwas mit dem Fast and Furious Spin-Off rund um Dwayne Johnson und Jason Statham zu tun haben könnte. Tyrese Gibson sein öffentlicher Unmut auf Instagram machte es klar, dass zwischen dem Fast 8 Team und Dwayne Johnson Kommunikationsstille herrschen würde. Und die Gerüchte, die eigentlich keine mehr waren, scheinen sich jetzt bestätigt zu haben. Denn Dwayne „The Rock“ Johnson bekommt sein Spin-Off und startet nun 2019 statt Fast 9 an den Kinokassen durch! Dies bestätigt Vin Diesel nun über seinen Instagram Account.

Brotherhood… and all it's complexities. This scene was filmed in Puerto Rico, I can remember it like it was yesterday. Such a beautiful island, the people were so warm and welcoming. I turned 43 that summer… and my son Vincent was born. A woman named Jan Kelly responded to a question I had asked on Facebook, 'who they would like to see me work with?' She said would love to see me work with Dwayne… I listened to her request and he became Hobbs. I know there has been a lot of speculation as to why the Fast 9 release date was pushed… but it would be unfair to say it is anyone's fault. As we plot the course to expand the Fast & Furious universe, one must be mindful to take stock of the roads we took to get here. The pillars of authenticity, family and most importantly, our loyal fan’s perspective has been instrumental in procuring success. However, like any vehicle that has run around the globe 8 times, the franchise is in need of maintenance. My good friend and the godfather of Universal, Ron Meyer has granted me the time to do just that. We have some very exciting news to share soon… stay tuned. Yours truly, Dom #FamilyAlways

Ein Beitrag geteilt von Vin Diesel (@vindiesel) am

Während die Stammcrew von Fast and Furious schmollt, freut sich Dwayne Johnson auf Twitter sehr über sein Spin-Off.

Das bedeutet, dass das Fast & Furious Spin-Off mit Dwayne „The Rock“ Johnson und Jason Statham nun am 26. Juli 2019 in die US-Kinos kommt und Fast 9 dann am 10 April 2020 in die Kinos rollt. Ich bin sehr gespannt, wie sich das Spin-Off entwickeln wird, weil das öffentliche Anpatzen von Tyrese Gibson auch Spuren am sauberen Image von The Rock hinterlassen hat. Einerseits ist es unbestritten, dass unter Dwayne Johnson das Fast and Furious Franchise wirklich abgehoben ist, andererseits darf man gespannt sein, ob Dwayne Johnson mit Statham alleine genug sind, um ähnliche Ergebnisse an den Kinokassen einzuspielen. Ohne die „Familie“ dann. Oder Vin Diesel und seine Crew tauchen als Cameos in dem Spinoff auf, man darf gespannt sein.

Vorfreude – Mr. Robot Season 3 Trailer

Da ist er.. der wohl letzte Trailer bevor es mit Mr. Robot regulär mit Staffel 3 weitergeht. Leider muss ich sagen, dass ich noch die zweite Staffel nicht zu Ende gesehen habe, aber noch habe ich knapp einen Monat Zeit, um die 12 Folgen der zweiten Staffel nachzuholen! Perfekter Einstieg, wenn man die vorherige Staffel kurz vor dem Beginn der nexten anschauen kann 🙂

5. Staffel Ray Donovan

SPOILER ALERT! Diesmal haben sich die Schreiber der Serie weeeeeit aus dem Fenster gelegt und einen riesen Sprung in die „Zukunft“ gemacht, also nicht so riesig, aber genug, dass da kein Stein auf dem anderen geblieben ist. Also wer die Folge noch nicht gesehen hat, sollte hier zum Lesen aufhören 😛 Für alle anderen bitte weiterlesen!

Jetzt wird natürlich wild spekuliert, ob die Serienmacher Abby Donovan haben wirklich sterben lassen. Sie wurde für die ganze Season verpflichtet, aber so wie es aussieht, wird sie eher für Flashbacks und Erinnerungen zur Verfügung stehen. Ziemlich drastisch, wenn ich mich fragt, einer der Hauptfiguren ums Eck zu bringen. Hat fast von Game of Thrones Feeling 😛 Anyway, aber auch andere Charaktere sind nicht mehr dort anzufinden, wo man sie noch am Ende der 4. Season gesehen hat. Sehr spannend, auch wenn die erste Folge mir persönlich eine Spur zu langatmig war. Aber man kann davon ausgehen, dass die Staffel schnell an Geschwindigkeit gewinnen wird.

Hier noch ein Auszug aus der nexten Folge, das dürfte noch heiter werden 😀